Slo | Eng | Deu

GENIESSEN SIE EIN STÜCKCHEN NATUR AUF DEM TELLER, EINGEFANGEN VON KÜCHENCHEF GREGOR ŠAGI UND DAZU EIN GLAS SPITZENWEIN FURMINT VON DVERI-PAX

 

Gregor Šagi, Küchenchef im Schloss Dveri-Pax, ist vor allem bei der Zubereitung von Fisch, voll in seinem Element. Diesem fügt er gerne »ein Geheimnis hinzu, dass er bei einem Spaziergang durch die Natur oder im Schlossgarten entdeckt«, wo wir unser eigenes Gemüse und Gewürze anbauen. Dieses Mal hat er für uns ein außergewöhnliches Gericht kreiert, dass aus einem confierten Zander in brauner Butter mit Zitronengras, Buchweizen-Spaghetti, Zwiebelessenz und einem Schaum aus geräuchertem Speck besteht.

 

Zu dieser außergewöhnlichen Geschmacksharmonie gehört unbedingt ein Glas guter Wein, das unser Geschäftsführer und Chef-Önologe unseres Kellers, Danilo Flakus, ausgewählt hat:

 

Einen Furmint Jahrgang 2012. Dieser Wein hat eine semi-intensive, goldgelbe Farbe. Sein Geruch ist zurückhaltend, diskret und erinnert an Zitronen, weiße Blüten, nassen Stein, eine Prise Vanille, er ist mineralreich und alle Komponenten sind schön miteinander verwoben. Im Mund schmeckt der Wein trocken, mit einem hohen Säureanteil sowie einem vollmundigen, intensiven Geschmack, zu den genannten Aromen gesellt sich noch eine Waldnote hinzu.

 

Mit bestem Gewissen könnte man ihn mit einem erstklassigen Chablis verwechseln.

 

Die Verbindung aller Geschmacksnoten möge noch anhalten...