Slo | Eng | Deu

EIN POTPOURRI DER GESCHMÄCKER AUS UNSEREM EIGENEN GARTEN, DEN NAHE GELEGENEN WÄLDERN UND UNSEREN WEINBERGEN

Die Natur ist großzügig, bereits ein Spaziergang durch das nahe gelegene Wäldchen belohnt uns mit Früchten, aus denen wir außergewöhnliche Gerichte zubereiten. Erneut hat die Geschmacksvielfalt der Natur den Küchenchef unseres Restaurants „Galerija okusov“ (Galerie der Geschmäcker) derart inspiriert, dass er beschlossen hat, Kalbsrücken an Ravioli mit Pfifferlingen aus dem nahe gelegenen Wald zu kombinieren; hinzu kommen Kroketten mit Kartoffeln aus dem eigenen Garten und Bries sowie fermentierter Rettich mit einem Hauch gerösteter Zwiebeln. Nicht zuletzt wird das Gericht beim Servieren auf dem Teller durch heimische Blüten abgerundet.
Das Sahnehäubchen dieser faszinierenden Symbiose der Aromen ist jedoch ein Glas angenehm temperierter Wein, Blauburgunder/Modri Pinot 2011, der bislang beste Jahrgang für einen Blauburgunder aus unserem Weinkeller. Seine Farbe ist sanft, rubinrot, mit einem Hauch granatrot. Der Geruch ist semi-intensiv und offenbart die verlockende und feine Note eines sortenreinen Blauburgunders. Das Bukett ist verlockend und frisch, es vermengt sich mit verschiedenen Noten sehr reifer roter Früchte, feinem Rauch sowie reifer Erdbeeren. Im Mund schließlich... crescendo! Sehr trocken, dennoch kräftig, mit reichlich reifer Säure, mittlerem Körper und hervorragenden Tanninen erinnert dieser Wein mit seiner Eleganz an vorzügliche Blauburgunder aus guten warmen Jahrgängen.

Gönnen Sie sich diesen Genuss...