Slo | Eng | Deu

Neuer Chef in die Küche Dveri-Pax

Unser Weinkeller begeistert seine Gäste immer wieder mit außergewöhnlichen Weinen und ausgewählten Aromen. Dieses Mal haben wir unser vielfältiges Angebot durch Spitzenkulinarik erweitert...

Unser Weinkeller begeistert seine Gäste immer wieder mit außergewöhnlichen Weinen und ausgewählten Aromen. Dieses Mal haben wir unser vielfältiges Angebot durch Spitzenkulinarik erweitert. Im Schloss von Gut Jahringhof und in der Bar/Vinothek Dveri-Pax verwöhnen wir unsere Gäste seit kurzem mit den erstklassigen Spezialitäten des italienischen Küchenchefs Luigi Petrella, der seine Gerichte als eine „Hochzeit steirischer und italienischer Geschmäcker“ bezeichnet.

 

Zu Beginn des neuen Jahres haben wir ein überaus angenehmes Treffen mit Medienvertretern organisiert, bei dem sich unser neuer Küchenchef, Luigi Petrella, der breiten Öffentlichkeit vorgestellt hat. 

Luigi, der aus Neapel stammt, ist den Slowenen bereits bekannt, da er das Publikum in der TV-Show „Gasthaus sucht Chef“ (Slowenischer Titel: „Gostilna išče šefa“) von sich begeistern konnte. Nun setzt er seinen eigenen Weg in unserem Unternehmen fort.  

Die Welt des Kochens brachte ihm seine Mutter näher, die selbst beruflich als Köchin tätig war und ihn bereits als kleinen Jungen dafür begeistern konnte, Pasta und Risotto zuzubereiten.

Im Alter von 16 Jahren begann Luigi beruflich zu kochen und nach Abschluss der Kochschule war er in den Restaurants italienischer Großstädte tätig. Sein Weg führte ihn von Italien nach Frankreich und schließlich nach Spanien: Dort war er in einer großen Hotelanlage auf Menorca als Küchenchef für die Zubereitung von Pasta in einem größeren Hotelkomplex zuständig. Vor gut vier Jahren verschlug ihn die Liebe nach Slowenien, wo er eine Familie gründete und nun mit seiner Partnerin das zweite Kind erwartet.

Luigi stammt aus einer großen Familie: Der 30-jährige Liebhaber von Gewürzen ist das jüngste von fünf Kindern. Die Feiertage verbringt er mit Vorliebe im Kreise seiner großen Familie, wo er stets für die Zubereitung der Speisen zuständig ist. Er sagt, dass er das unglaublich genieße und ihn das häusliche Umfeld bei der Zubereitung neuer Gerichte inspiriere. Seine Speisen bezeichnet er, seit er in Slowenien lebt, als eine „Hochzeit steirischer und italienischer Geschmäcker“.

Luigi sagt über sich selbst, dass er ein außergewöhnlicher Fan von Pasta mit verschiedenen Gewürzen und Soßen sei, der er jedoch immer eine „Prise slowenische Steiermark“ hinzufüge.

Unsere Gäste können seine kulinarischen Meisterwerke in unserer Weinbar/Vinothek in Maribor oder im Schloss von Gut Jahringhof genießen, wo die Welt des Weingeschmacks nun um außergewöhnliche kulinarische Köstlichkeiten bereichert wurde.

Reservieren Sie doch einfach telefonisch einen Tisch bei uns und lassen Sie sich von diesen außergewöhnlichen Geschmäckern mitreißen! Wir freuen uns sehr auf Ihr Kommen!

IMPRESSIONEN